Abo
  • Services:

Comdirect wächst bei den Kundenzahlen weiter

Über 525.000 Broking-Kunden

Trotz des verhaltenen Börsenklimas konnte die Comdirect Bank AG ihre Marktführerschaft zum Ende des dritten Quartals 2000 mit 565.000 Kunden, davon 525.000 Direct-Brokerage-Kunden, weiter ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Jahresbeginn konnte der Online-Broker damit rund 300.000 neue Depotkunden hinzugewinnen. Auf Grund des unsicheren Börsenumfelds und des traditionell schwächeren Geschäfts in den Sommermonaten fielen die Steigerungsraten jedoch geringer aus als in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. DATEV eG, Nürnberg

In den ersten drei Quartalen hat Comdirect mit insgesamt 11,9 Millionen entgegengenommenen Wertpapieraufträgen den Vergleichszeitraum des Vorjahres (3,3 Millionen Order) um 261 Prozent übertroffen. Mit 7,8 Millionen Trades wurden bis zum 30. September 2000 bereits doppelt so viele Order ausgeführt wie im gesamten Jahr 1999.

Auf hohem Niveau befinden sich weiterhin die Wertpapierumsätze, die in den ersten neun Monaten des Jahres auf 28,4 Milliarden Euro anstiegen und damit um 18,3 Milliarden Euro über dem Wert des Vorjahres lagen - ein Plus von 181 Prozent.

Die Assets under Management (Einlage und Depotvolumen) der Comdirect stiegen zum 30. September 2000 um 6,1 Milliarden Euro auf 12,4 Milliarden Euro und konnten damit nach Angaben des Unternehmens binnen Jahresfrist verdoppelt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /