Abo
  • Services:

MyJack nun auch in Österreich und der Schweiz verfügbar

Equinux bietet MyJack-Dienste nun auch außerhalb Deutschlands an

Die MyJack-Dienste der Equinux AG stehen nun auch österreichischen und schweizerischen Nutzern zur Verfügung und sollen diesen mehr Komfort bei der Nutzung des Internets bieten. So berichtet der bisher nur in Deutschland zugängliche MailJack-Dienst kostenlos über den Eingang neuer E-Mails auf dem Mailserver - auch wenn der Computer gerade nicht online ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Ebenfalls in Österreich und der Schweiz nutzbar sind nun die Dienste OnlineJack und ConnectJack. OnlineJack ermöglicht es, den eigenen Rechner per "Fernsteuerung" online zu schalten, um dann z.B. auf Dateien zugreifen zu können. ConnectJack schließlich verwandelt den eigenen PC in einen Webserver, der ohne teure Standleitung oder statische IP-Adresse auskommt und immer nur 'on demand' mit dem Internet verbunden wird. Dazu gibt es eine eigene Subdomain (name.connectjack.net).

Die Einrichtung der MyJack-Dienste ist kostenlos unter www.myjack.at bzw. www.myjack.ch möglich. Nach dem Download und der Installation der MyJack-Windows-Software sind die Dienste kostenlos nutzbar. Alle Dienste funktionieren jedoch nur in Verbindung mit einer ISDN-Karte und entsprechendem Anschluss ans Internet, da die Software die Kommunikation mit dem MyJack-Server durch die von ISDN gebotene Rufnummern-Übermittlung abwickelt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 552,99€ inkl. Versand (Preisvergleich ca. 645€) - Derzeit günstigste GeForce GTX 1080
  2. 0,00€
  3. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  4. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€, ELEX für 21,99€ und...

Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /