Abo
  • Services:

StarOffice liegt jetzt im Quellcode vor

Besseres Office-Paket dank Open Source?

Unter OpenOffice.org stellt Sun jetzt den Quellcode von StarOffice zur Verfügung. Damit stehen nun Software, Schnittstellen und die XML-Dateiformate als Open Source unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) und der Sun Industry Standards Source License (SISSL).

Artikel veröffentlicht am ,

Der Code soll ab sofort unter OpenOffice in einem CVS-Bau zur Verfügung stehen. Davon ausgenommen sind die von Drittfirmen realisierten Programmteile wie die Datenbank Adabas D und die Rechtschreibkorrektur.

Sun erhofft sich mit der Freigabe, StarOffice zu einem besseren Produkt werden zu lassen, die Entwicklungszeit zu verkürzen, Portierungen auf diverse Plattformen sowie die Unterstützung möglichst vieler Sprachen zu erreichen. Mit einem offenen XML-basierten Dateiformat hofft Sun zudem einen Standard zu schaffen, der zusammen mit StarOffice auf möglichst vielen Plattformen und Applikationen ein Zuhause findet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /