Abo
  • Services:
Anzeige

Joystick für Nokia-Mobiltelefone (Update)

Für Fans des Spiels Snake gedacht

Das englische Unternehmen Ismo Limited will im November einen Joystick für Nokia-Mobiltelefone auf den Markt bringen. Der SnakeBite getaufte Stick wird einfach über der Tastatur der Mobiltelefone angebracht und drückt bei Bewegung auf die entsprechenden Tasten - die Zielgruppe sind Fans des Spiels Snake.

Anzeige

SnakeBite - Joystick fürs Handy
SnakeBite - Joystick fürs Handy
Zu den Mobiltelefonen, auf die SnakeBite gesteckt werden kann, zählen unter anderem das Nokia 3210, 5110, 5130, 6110, 6150, 7110, nk402 sowie nk702. Das Nokia 3310 und 6210 werden voraussichtlich auch unterstützt.

SnakeBite wird ab November 2000 im "Ice Clear"-Look (durchsichtiges weißes Plastik) erhältlich sein, bunte Farbtönungen sollen folgen. Der Preis wird laut Ismo vorausichtlich zwischen fünf bis zehn britischen Pfund liegen. Vertriebspartner für Europa und die USA werden derzeit noch gesucht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. implexis GmbH, Braunschweig
  2. Lidl Digital, Berlin, Leingarten
  3. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  2. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  3. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    krakos | 13:06

  2. Re: Endlich mal zuwachs im dGPU Markt

    Malocher | 13:05

  3. Re: Zielgruppe?

    Pecker | 13:05

  4. Re: Echtzeit Strategie ist wohl entgültig tot

    ArcherV | 13:03

  5. F2P = extrem aufwendige 3D Werbevideos von "gameplay"

    quineloe | 13:03


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel