Abo
  • Services:

3dfx warnt vor deutlich geringeren Umsätzen

Schlechtes Europa-Geschäft drückt Umsatz und Ergebnis

3dfx Interactive gab gestern eine Gewinnwarnung aus. Umsatz und Ergebnis des am 31. Oktober endenden Quartals würden deutlich unter den Erwartungen liegen. Als Grund nennt 3dfx eine allgemein Schwäche des europäischen Marktes.

Artikel veröffentlicht am ,

"3dfx war im Retail-Geschäft jeden Monat seit Dezember 1998 laut PC Data die Nummer eins", kommentiert Alex Leupp, President und CEO von 3dfx Interactive. "Während unser Marktanteil in den USA weiter wächst, erfährt der europäische Markt im Allgemeinen eine deutliche Schwäche. In Zukunft wird uns unsere geplante Expansion in das OEM-PC-Geschäft sowie den Nicht-PC-Markt von solchen unvorhersehbaren Ereignissen abschirmen."

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. SCHWENK Zement KG, Ulm

3dfx hatte in der letzten Woche angekündigt, im OEM-Bereich tätig zu werden. So konnte 3dfx einen Vertrag mit Compaq abschließen, nach dem Compaq in Zukunft Presario-PCs mit 3dfx-Voodoo5-5500-AGP-Karten ausliefern wird.

In Zukunft will 3dfx zudem seine GigaPixel Cores in den wachsenden Nicht-PC-Bereichen wie Handhelds, Mobiltelefone, Konsolen und Set-Top-Boxen absetzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /