Abo
  • Services:

3dfx warnt vor deutlich geringeren Umsätzen

Schlechtes Europa-Geschäft drückt Umsatz und Ergebnis

3dfx Interactive gab gestern eine Gewinnwarnung aus. Umsatz und Ergebnis des am 31. Oktober endenden Quartals würden deutlich unter den Erwartungen liegen. Als Grund nennt 3dfx eine allgemein Schwäche des europäischen Marktes.

Artikel veröffentlicht am ,

"3dfx war im Retail-Geschäft jeden Monat seit Dezember 1998 laut PC Data die Nummer eins", kommentiert Alex Leupp, President und CEO von 3dfx Interactive. "Während unser Marktanteil in den USA weiter wächst, erfährt der europäische Markt im Allgemeinen eine deutliche Schwäche. In Zukunft wird uns unsere geplante Expansion in das OEM-PC-Geschäft sowie den Nicht-PC-Markt von solchen unvorhersehbaren Ereignissen abschirmen."

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

3dfx hatte in der letzten Woche angekündigt, im OEM-Bereich tätig zu werden. So konnte 3dfx einen Vertrag mit Compaq abschließen, nach dem Compaq in Zukunft Presario-PCs mit 3dfx-Voodoo5-5500-AGP-Karten ausliefern wird.

In Zukunft will 3dfx zudem seine GigaPixel Cores in den wachsenden Nicht-PC-Bereichen wie Handhelds, Mobiltelefone, Konsolen und Set-Top-Boxen absetzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  4. 93,85€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /