Abo
  • Services:

Norton Ghost 2001 Personal Edition schreibt Images auf CD

Symantec liefert Ghost erstmals in einer Version für Privatanwender

Norton Ghost Personal Edition erstellt Image-Dateien von einer oder mehrerer Festplatten-Partitionen, um daraus etwa im Falle eines fehlerhaften Betriebssystem dieses ohne großen Aufwand wieder in einen lauffähigen Zustand zu versetzen. Das Programm schreibt jetzt auch ohne zusätzliches Brennprogramm auf CD-Rs oder CD-RWs.

Artikel veröffentlicht am ,

Norton Ghost 2001
Norton Ghost 2001
CD-Brenner spricht Norton Ghost über die IDE-, SCSI-Schnittstelle oder den USB-Port an; Laufwerke über FireWire unterstützt diese Version noch nicht. Images, die nicht auf eine CD passen, werden selbstständig auf mehrere Silberlinge verteilt. Auf Wunsch erstellt die Software sogar eine bootfähige CD.

Inhalt:
  1. Norton Ghost 2001 Personal Edition schreibt Images auf CD
  2. Norton Ghost 2001 Personal Edition schreibt Images auf CD

Das Backup-Produkt kopiert Partitionen auch direkt auf eine andere Festplatte. Bekommt ein Rechner zum Beispiel eine größere Festplatte, überträgt man so bequem alle Daten vom alten Laufwerk auf das neue.

Norton Ghost legt Images außer auf CD-Medien auch auf Festplatten, Bandlaufwerken und Wechselmedien (Zip, Jaz, etc.) ab. Dabei lassen sich die Images komprimieren, so dass man wertvollen Speicherplatz auf den Backup-Medien spart. Ein Kennwortschutz verhindert, dass Unbefugte den Inhalt der Image-Dateien einsehen können.

Das Anlegen und Restaurieren von Images geschieht unter DOS, um ein nicht mehr startbares Betriebssystem schnell wiederherstellen zu können. Norton Ghost beherrscht dazu alle verbreiteten Dateisysteme wie FAT, FAT32, HPFS, ext2, NTFS4 und 5.

Norton Ghost 2001 Personal Edition schreibt Images auf CD 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 179€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /