Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens tritt Initiative für mobilen E-Commerce bei

Förderung von Standards

Siemens tritt der Mobile-electronic-Transaction-Initiative (MeT) bei, um gemeinsam mit anderen Mobiltelefon-Herstellern einen allgemeinen Industrie-Standard für sichere mobile elektronische Transaktionen zu schaffen.

Anzeige

Ziel der MeT-Initiative ist die Definition von Lösungen für Sicherheits- und Zahlungs-Services für Hunderte von Millionen mobiler Kommunikationsendgeräte, was in der Weiterentwicklung von sicherem mobilen E-Business resultieren wird. MeT soll den Benutzern eine sichere und leichte Handhabung von E-Commerce-Transaktionen auf ihren Mobiltelefonen bieten.

Siemens und andere MeT-Mitglieder wie Ericsson, Motorola und Nokia wollen bereits vorhandene sowie neue Standards nutzen, wie beispielsweise Wireless Application Protocol (WAP), Wireless Identification Module (WIM) und Public Key Infrastructure (PKI), um ein Rahmenwerk zu definieren, um den mobilen E-Business voranzubringen.

Zu den Teilnehmern der MeT-Initiative gehören beispielsweise Netzbetreiber, Banken, Dienstleister, Online-Broker, Zahlungs-Organisationen, Reiseunternehmen, Speditionen, IT-Unternehmen, Entwickler und Hersteller von Mobiltelefonen oder auch die Unterhaltungsbranche.

Die MeT-Initiative wurde gemeinsam von Ericsson, Motorola und Nokia am 11. April 2000 gegründet.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel