• IT-Karriere:
  • Services:

KDE Desktop 2.0 Final Release Candidate für Linux

Final soll am 23. Oktober erscheinen

Das KDE Team hat jetzt KDE 2.0 RC2 freigegeben, einen zweiten und wohl letzten Release Candidate von Kopernicus alias KDE 2.0 der nächsten Generation des KDE Desktops. Zuvor hat das KDE Team fünf Betas veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der RC2 basiert auf dem vor wenigen Tagen erschienenen Qt 2.2.1 von Trolltech und enthält die KDE-Kernpakete, einschließlich KOffice. Zudem liegen über 100 Applikationen aus den verschiedensten Bereichen bei.

Stellenmarkt
  1. persona service AG & Co. KG, Unna
  2. 360 Grad IT GmbH, München

Sollten keine unerwarteten Probleme mit der RC2 auftreten, wird Kopernicus (KDE 2.0) am 23. Oktober erscheinen.

KDE 2.0 RC2 steht im SorceCode oder als vorkompiliertes Paket für Linux Mandrake, Red Hat und SuSE zur Verfügung. Qt 2.2.1 liegt bei Trolltech zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 11€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /