Abo
  • Services:

Spieletest: Pacific Warriors - Simple Actionkost

Air Combat Action von Swing Entertainment

Einfach gestrickte Luftkampfspiele, die wenig Wert auf Simulationsnähe legen, erfreuten sich früher auf Systemen wie dem Amiga großer Beliebtheit und werden heute auch auf Konsolen noch recht gerne gespielt. Am PC sind derartige Programme mittlerweile eher Mangelware. InterActive Vision und Swing versuchen sich nun mit Pacific Warriors an einer Wiederbelebung des Genres.

Artikel veröffentlicht am ,

Pacific Warriors
Pacific Warriors
Bei der Auswahl des Szenarios bewies man recht wenig Kreativität, denn wieder einmal muss der Zweite Weltkrieg als Hintergrund herhalten. In verschiedenen amerikanischen Kampfflugzeugen rückt man aus, um feindliche Stellungen dem Erdboden gleichzumachen und böse Schergen mitsamt ihren fliegenden Ungetümen gen Erdboden zu schicken.

Inhalt:
  1. Spieletest: Pacific Warriors - Simple Actionkost
  2. Spieletest: Pacific Warriors - Simple Actionkost

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Steuerung ist dabei so simpel wie eingängig, Einarbeitungszeit zur Steuerung der Flugzeuge ist somit kaum vonnöten, vor allem, da auf komplizierte Messgeräte nicht geachtet werden muss. Die einzigen Gefahren, die dem Spieler drohen, sind feindliches Kanonenfeuer und unsanfte Landungen auf Grund zu starker Bodenaffinität.

Spieletest: Pacific Warriors - Simple Actionkost 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /