Abo
  • IT-Karriere:

Auktions-Suchmaschine Agent-X informiert per SMS

Kostenloser Service per E-Mail und Handy-Kurznachricht

Die Auktions-Suchmaschine Agent-X arbeitet wie eine Metasuchmaschine, indem sie für den Anwender die Angebote mehrere Online-Auktionshäuser nach den gewünschten Stichworten durchsucht. Jetzt bieten die Betreiber neben der Suchfunktion auch noch die Möglichkeit an, per SMS über mögliche Auktionsenden informiert zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit man den begehrten Artikel preiswert ergattern kann, ist es vielfach notwendig, in der heißen Phase kurz vor Ende der Auktion einzusteigen. Agent-X informiert daher seine Nutzer per E-Mail oder direkt per SMS auf das Handy wahlweise 30, 60, 120 oder 240 Minuten vor Auktionsende. Der Service ist kostenlos und funktioniert mit jedem Handy und allen deutschen Mobilfunkanbietern (D1, D2, E-Plus und Viag).

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Das Vorgehen ist ganz einfach: Der User wählt die für ihn interessanten Auktionen für die "Watchlist" in der Suche aus und kann deren Verlauf dort stets mit aktuellen Daten abrufen.

Zusätzlich hat jeder die Möglichkeit, optional die kostenfreie Erinnerungs-Funktion zum Start der heißen Phase per SMS oder E-Mail einzurichten.

Die Suchmaschine gibt wie bisher auch, die gefundenen Produkte nach Preisen und Endterminen sortiert an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,32€
  3. 49,94€
  4. 33,95€

Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

    •  /