Abo
  • Services:

STPC Galaxy - Ein-Chip-System mit Pentium-II-Leistung

Lösung für hochintegrierte PC-kompatible Systeme

STMicroelectronics hat auf dem Microprocessor Forum eine neue Generation seiner STPC-Familie von x86-PC-kompatiblen System-on-Chip-Lösungen vorgestellt. Die STPC Galaxy genannten Ein-Chip-Systeme besitzen den neuen CP250-Prozessorkern, der Pentium-II-Leistung bietet und mit einem MMX-kompatiblen Coprozessor ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Vorzügen der in 0,18-Mikron-Technologie gefertigten und mit bis zu 300 MHz taktbaren STPC-Galaxy-Produkte sollen laut STM eine hohe Integration, ein geringer Stromverbrauch und damit auch eine geringe Hitzeentwicklung zählen. Dank spezieller Design-Techniken will STM den Stromverbrauch in redundanten Schaltvorgängen minimieren. So soll z.B. die Taktfrequenz per Software reguliert werden und bei Untätigkeit ein Stopp eingelegt werden können, was bereits von anderen Prozessoren bekannt ist.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Unter laut STM normalen Anwendungs-Bedingungen - 20 Prozent Aktivität, 80 Prozent "Leerlauf" - liegt der Verbrauch zwischen 200 mW (66 MHz 1,3 V) bis 1100 mW (250 MHz, 1,8 V). Wie es bei der maximal möglichen Taktrate von 300 MHz aussieht, hat STM in der entsprechenden Pressemitteilung nicht angegeben.

Die ersten Mitglieder der STPC-Galaxy-Serie sind der STPC Vega und der STPC Pictor. Beide besitzen einen 64-bit Unified Memory Architecture (UMA) SDRAM Controller, einen PCI Master/Slave Controller, einen 16-bit breiten "Fast Access Local Bus" sowie einen ISA-Bus. Der STPC Vega bietet zusätzliche Features wie eine ATA66-UIDE-Schnittstelle, eine 10/100-Ethernet-Schnittstelle, einen dualen USB-Hub und einen seriellen Port. Der STPC Pictor bietet hingegen eine VGA-kompatible 64-Bit-2D-Grafikeinheit inkl. RAMDAC, Video-Eingang, TV-Ausgang (PAL/NTSC) und eine ATA33-UIDE-Schnittstelle.

STM bietet zudem auf Kundenwunsch gefertigte STPC-Galaxy-Varianten an, die andere Kombinationen von Features erlauben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 15,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht

Leise soll das Transport System Bögl sein, schnell und wartungsarm. Wir sind in der Magnetschwebebahn mitgefahren.

Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht Video aufrufen
Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /