Abo
  • Services:

easyLinux 2.2 - the easy way of Linux?

Neue Version bietet Vorschau auf KDE 2.0

S.A.D bietet mit easyLinux 2.2 eine neue Version seiner Linux-Distribution für Einsteiger. EasyLinux zeichnet sich durch eine einfache Installation und Administration aus und lässt den Anwender auch nach der Installation nicht allein mit seinem System, sondern stellt ihm interaktive HelpAgents an die Seite.

Artikel veröffentlicht am ,

Hardware wie TV-Karte, Joystick oder Radmaus soll problemlos installiert werden können, und mit dem KDE-Desktop, StarOffice und Netscape steht eine professionelle Office-Lösung zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Version 2.2 beinhaltet fünf CD-ROMs, auf denen sich nicht nur das Linux-Grundsystem befindet, sondern auch eine Reihe von Anwendungen, wie z.B. die Bildbearbeitungssoftware GIMP. Enthalten ist auch StarOffice in der Version 5.1a und 5.2 für den Einsatz im Büro und QUANTA, ein Web-Editor zum schnellen Erstellen von Home-Pages.

EasyLinux will mit einem gepatchten Kernel 2.2.16 jetzt auch USB und UDMA unterstützen. Zudem liegt eine wenn auch ältere Beta von KDE2, KDE 1.1.2 sowie XFree86 4.0 mit im Paket.

Ein umfangreiches Handbuch erklärt den Einstieg in die Linux-Welt, ebenso die Installation und Nutzung von easyLinux. Registrierte Benutzer können für easyLinux einen kostenlosen 90-Tage-Support in Anspruch nehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /