Abo
  • Services:

Palm IIIxe erscheint diesen Monat auch in Deutschland

Palm-Handheld mit 8 MB RAM und Monochrom-Display

Palm Computing bringt den in den USA seit Anfang des Jahres erhältlichen Palm IIIxe mit monochromem Display diesen Monat auch nach Deutschland. Mit 8 MB Arbeitsspeicher verträgt er auch datenintensive Anwendungen wie Routenplanung, Lexika oder Wörterbücher.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit bringt Palm einen direkteren Konkurrenten zum Visor deluxe von Handspring auf den Markt. Auch dieser Palm-kompatible Handheld besitzt 8 MB Speicher und ein monochromes Display. Mit einem angepeilten Straßenpreis von 649,- DM kostet der Palm IIIxe nur noch etwa 90,- DM mehr als der Handspring-Konkurrent. Wer bislang einen Original-Palm mit 8 MB Speicher kaufen wollte, musste dafür 899,- DM für den Palm Vx auf den Tisch legen.

Außer dem Handheld gehört auch eine Docking-Station zum Datenabgleich mit dem PC zum Lieferumfang. Den Strom bekommt das Gerät aus zwei Batterien vom Typ AAA, so dass man das Gerät auch auf Reisen ohne Schwierigkeiten betriebsbereit halten kann. Für 649,- DM soll das Gerät ab Mitte Oktober in den Regalen stehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /