Abo
  • Services:

Fontmanager Suitcase jetzt auch für Windows

Version 9.0 mit Server-Unterstützung

Suitcase, eine Software zur Fontverwaltung, kennen Mac-Anwender schon länger: Jetzt hat der Hersteller Extensis mit der Version 9 auch eine Windows-Version entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Kernfunktionen soll Suitcase 9 das Verwalten, Finden und Aktivieren von Fonts erleichtern. So legt der Anwender Fonts in so genannten "Font Sets" zu einer Gruppe zusammen. Zu den weiteren Funktionen gehört eine Font-Vorschau und der Ausdruck von Beispielseiten. Die Software enthält ferner Server-Funktionen, um etwa auf mehreren Rechnern eine identische Font-Ausstattung zu gewährleisten.

Im Frühjahr letzten Jahres übernahm Extensis die weltweiten Rechte an Suitcase von Symantec und ist seitdem für die Weiterentwicklung und den Vertrieb verantwortlich. Extensis plant, die deutschsprachige Version von Suitcase 9 für Windows 98 und 2000 noch in diesem Monat für 249,- DM auf den Markt zu bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /