• IT-Karriere:
  • Services:

Metro setzt auf Kooperationen und Synergieeffekte

Metrotöchter PrimusOnline, Kaufhof, Praktiker und Metro Cash & Carry kooperieren

Die Metro-Tochter PrimusOnline GmbH hat eine Kooperation mit den Metro-Töchtern Kaufhof, Praktiker und Metro Cash & Carry vereinbart. Die drei Unternehmen aus dem stationären Handel sollen zu drei Shops von PrimusOnline ihre Einkaufs-, Waren-, Handels- und Logistikkompetenz beisteuern.

Artikel veröffentlicht am ,

PrimusToys.de wird in Zukunft von der Kaufhof AG, einem der größten Spielwarenhändler in Deutschland, beliefert. Praktiker wird den neugegründeten Online-Shop PrimusWerkbox.de mit seinem Sortiment und seiner Logistik versorgen. Metro Cash & Carry, die seit kurzem unter Metro24.de selbst eine B2B-Plattform für Büroartikel betreiben, werden ihr Warensortiment und ihre Fulfillmentstruktur dem ebenfalls neugegründeten Online-Shop PrimusOffice.de zur Verfügung stellen.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben, Königs Wusterhausen
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Würzburg

"Mit Synergieeffekten dieser Art geben wir dem Begriff Click & Mortar eine ganz neue Bedeutung", meint Dr. Karsten Niehus, einer der beiden Geschäftsführer von PrimusOnline. "Als eigene Vertriebslinie innerhalb der Metro profitieren wir ohnehin schon massiv von den Einkaufsstrukturen und -konditionen des drittgrößten Handelskonzerns der Welt."

Das Kölner Internet-Unternehmen PrimusOnline gehört zu 51 Prozent der Metro AG. Die Schweizer BHS AG hält 49 Prozent der Anteile.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /