Abo
  • Services:

Adobe im Zeichen des E-Book

E-Book-Workflow auf der Buchmesse

Der Auftritt von Adobe Systems auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse vom 18. bis 23. Oktober soll ganz im Zeichen von E-Book und ePaper stehen. Das Unternehmen will seine Produkte und Technologien für das elektronische Publizieren vorführen, von Authoring-Werkzeugen Adobe FrameMaker und Adobe InDesign über die ePaper Solutions um Adobe Acrobat bis zu Adobe Web Buy und Adobe PDF Merchant.

Artikel veröffentlicht am ,

So will Adobe einen vollständigen Workflow von der Erstellung bis zum Vertrieb fertiger digitaler Publikationen demonstrieren. Komplettiert werde das Portfolio durch die jüngst von Adobe erworbene Technologie des Glassbook Content Server für den sicheren Online-Verkauf elektronischer Inhalte und den Glassbook Reader zur Betrachtung digitaler Inhalte.

An den Demo-Stationen sollen neben den Print- und Web-Produkten Adobe FrameMaker, Adobe InDesign, Adobe LiveMotion und Adobe GoLive auch die Acrobat-Technologie mit all den Komponenten vorgeführt werden, die in Adobes im eBook-Workflow eine entscheidende Rolle spielen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
    2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
    3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

      •  /