Abo
  • Services:

Sega steigert Dreamcast-Verkäufe

US-Preissenkung sorgt für Umsatzplus

Laut PC Data konnte Sega seine wöchentlichen Dreamcast-Verkaufszahlen in den USA kurz vor dem für Ende Oktober geplanten US-Verkaufsstart der Konkurrenzkonsole PlayStation 2 verdoppeln. Als Gründe dafür nennt PC Data die kürzlich durchgeführte Preissenkung um 50 US-Dollar und die gleichzeitige Einführung eines an das Dreamcast-Internetangebot gebundenen Rabatts in Höhe von 150 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

So seien die wöchentlichen verkauften Stückzahlen zwischen dem 23. Juli und dem 30. September 2000 im Durchschnitt um 156,5 Prozent angestiegen. Damit soll Sega bei den aktuellen Verkaufszahlen Nintendo überflügelt haben und hinter Sony auf den zweiten Platz gerutscht sein.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

"Sega hat einen mutigen, aber auch notwendigen Schritt getan, um seinen Teil des Spielemarktes in Vorbereitung auf den kommenden PlayStation-2-Launch abzustecken", meint Matt Gravett von PC Data. Laut ihm wird die PS2 zwar ein Erfolg werden, doch "Sega hat sich perfekt positioniert, wenn die PS2-Knappheit sich bewahrheitet."

Während Sony mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat, die dazu führen, dass zum Erstverkaufstag in den USA gerade mal 200.000 Konsolen bzw. in Deutschland höchstens 100.000 Konsolen ausgeliefert werden können, kann Sega genügend Konsolen liefern und fährt interessante Spieletitel auf. Vor allem bei Online-fähigen Spielen will Sega zum Weihnachtsgeschäft seine Alleinstellung ausbauen, z.B. mit dem Online-Rollenspiel Phantasy Star Online - Sony hat hier noch nichts zu bieten.

Laut PC Data hat sich Segas Dreamcast seit Januar, gemessen an den Stückzahlen, einen Marktanteil von 16,4 Prozent des Konsolenmarktes gesichert. Segas Umsatz macht dabei 27,7 Prozent des Konsolenmarktes aus. Das Nintendo 64 macht 36,4 Prozent der verkauften Konsolen und einen Umsatz von 32,2 Prozent aus, während Sonys PlayStation noch imner alles überschattet: 47 Prozent aller seit Anfang 2000 verkauften Konsolen sind PlayStations, der Umsatz liegt bei 39,9 Prozent vom Konsolenmarkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  2. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)
  3. 43,99€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. DOOM für 6,99€ und Civilization VI - Digital Deluxe Edition für 25,99€)

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /