Spieletest: Dino Crisis - Action im Jurassic Park

Atmosphärische PlayStation-Konvertierung mit technischen Mängeln

Eine kleine Insel irgendwo im Atlantik, ein verschollener Wissenschaftler und unzählige wilde Dinosaurier: Kein Wunder, dass man sich bei dem Action-Spektakel Dino Crisis unweigerlich an den Kinofilm Jurassic Park erinnert fühlt. Nachdem die PlayStation-Besitzer schon seit längerem auf T-Rex-Jagd gehen durften, öffnet sich der virtuelle Raubtierpark nun auch den PC-Spielern.

Artikel veröffentlicht am ,

Dino Crisis
Dino Crisis
Verantwortlich für die Programmierung war das auf Action spezialisierte Team von Capcom, das insbesondere durch den Verkaufshit Resident Evil schon unzähligen Spielern schlaf- und ruhelose Nächte verschafft haben dürfte. Parallelen zur Zombiejagd sind auch in rauen Mengen vorhanden, vor allem die schräge Draufsicht und die Steuerung sind beinahe identisch.

Inhalt:
  1. Spieletest: Dino Crisis - Action im Jurassic Park
  2. Spieletest: Dino Crisis - Action im Jurassic Park

Screenshot #1
Screenshot #1
Als Spezialagentin Regina kämpft man sich durch eine ganze Reihe von Gebäuden, Forschungsstationen und Dschungelarealen, immer auf der Hut vor den prähistorischen Urviechern, die hinter Bäumen auf einen lauern, urplötzlich durch die Wand brechen oder, durch ein sanftes Brüllen auf sich aufmerksam machend, urplötzlich hinter dem Rücken des Spielers auftauchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Dino Crisis - Action im Jurassic Park 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /