Abo
  • IT-Karriere:

Creative bringt Soundsystem FPS1500

Subwoofer und vier Satelliten zum Preis von 199,- DM

Creative kündigt mit dem FourPointSurround FPS1500 eine speziell auf moderne Spiele abgestimmte Lautsprecher-Lösung der zweiten Generation an. Gedacht ist das System insbesondere für Spiele- und Musikenthusiasten, die mit 3D-Audio ihr Spiel- und Musik-Erlebnis steigern wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben mehr Leistung sowie einem größeren Frequenzgangbereich als der erfolgreiche Vorgänger soll das FPS1500 mit einigen technischen Neuerungen aufwarten. So verwendet der neu konzipierte Subwoofer eine AGC-Bass-Management-Schaltung (Automatic Gain Control) zur exakten Tieftonanpassung bei allen Lautstärken, was beim Hören von Musik für ein tiefes, ausgewogenes Bassfundament sorgen soll und auch die verzerrungsfreie Wiedergabe bei hohen Lautstärken garantieren soll.

Stellenmarkt
  1. Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Berlin
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Die vier Satelliten wurden neu entwickelt, um mehr Leistungsabgabe bei einem gleichzeitig verbesserten Frequenzgang zu ermöglichen. Das FPS1500 garantiere deshalb laut Creative ein realistisches 3D-Audio-Gaming-Erlebnis.

Das FPS1500 soll sich zudem durch eine einfache Installation auszeichnen. Neben vier Desktop-Ständern für die schnelle und einfache Platzierung der Lautsprecher wird zusätzlich eine Kabelfernbedienung mitgeliefert. Das neue System wird ab November 2000 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 199,- DM erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 289€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
      Autonomes Fahren
      Per Fernsteuerung durch die Baustelle

      Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

        •  /