Abo
  • Services:

Neo 35 - MP3-Player für Wohnzimmer und Auto

Die heimische Musikkollektion wird mobil

Der US-Hersteller SSI bietet mit seinem neuen Neo 35 einen MP3-Player, der per Adapter sowohl zu Hause als auch unterwegs im Auto für Musikgenuss sorgen kann. Bis zu 61 GB MP3-Dateien speichert das Gerät dazu auf einer Festplatte. Alternativ stehen auch Versionen mit 10 und 20 GB zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Neo 35
Neo 35
Mit MP3s gefüllt wird der Neo 35 per PC - dazu steht einer von drei Einschüben zur Verfügung, der das Gerät zur normalen IDE-Festplatte macht. Mit Hilfe eines ebenfalls mitgelieferten Einschub-Schachtes kann Neo 35 auch im Auto genutzt werden. Dabei kann der Audio-Player entweder im Armaturenbrett oder bei Platzmangel auch im Kofferraum untergebracht und per Fernbedienung bedient werden.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. BWI GmbH, Bonn

Eine weiterer, allerdings optionaler Einschubschacht schafft den Anschluss an die heimische Stereo-Anlage und sorgt für nötige Stromversorgung.

Im Lieferumfang enthalten sind, zumindest laut Pressemitteilung, die erwähnte Fernbedienung, ein "Car Docking Bay", ein "PC Docking Bay", eine Tragetasche und ein Handbuch. Optional erhältlich ist der "Stereo Home Docking Bay" zum Anschluss an die Stereoanlage und ein zweites Kontrollfeld mit eigenem Display.

Neo 35 kostet mit 10-GB-Festplatte 389,-, mit 20-GB-Festplatte 409,- und mit 61-GB-Festplatte 599,- US-Dollar. Wer sich das Gerät für 299,- US-Dollar ohne Festplatte kauft, kann selbst IDE-Festplatten nachrüsten, sollte aber bei mobilem Einsatz im Auto auf schockunempfindlichere Modelle achten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 14,02€
  3. 33,99€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /