Abo
  • Services:

Elektronisches Englisch-Wörterbuch für PalmOS

PowerLex PalmOS Englisch bietet einen Wortschatz von bis zu 400.000 Begriffen

Das mobile Wörterbuch PowerLex Englisch für PalmOS übersetzt ins Englische und zurück. Das GData-Produkt greift dabei auf einen Wortschatz von bis zu 400.000 Begriffen und Redewendungen zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerLex Englisch
PowerLex Englisch
Eine so genannte Rückwärtsübersetzung durchforstet das Wörterbuch auch nach Synonymen und sinnverwandten Wörtern. Der Kopierbefehl überträgt Übersetzungen in andere Applikationen, etwa einen Texteditor. Eine Schnellsuchfunktion zeigt eingetippte Worte bereits während der Eingabe auf dem Display. Die Installation auf den mobilen Organizer geschieht bequem von einem Windows-PC oder einem Mac.

Als Organizer erwartet GData einen PalmPilot ab PalmOS 3.0 oder ein dazu kompatibles Gerät. Der komplette Wortschatz belegt etwa 1,3 MB Speicher und verlangt daher mindestens einen Speicherausbau von 2 MB RAM. Eine abgespeckte Variante mit 250.000 Begriffen begnügt sich mit 800 KB freiem Speicherplatz und läuft somit schon auf 1-MB-Geräten. In beiden Installationen sind dann beide Sprachrichtungen enthalten. PowerLex Englisch für PalmOS kostet 49,95 DM.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /