Abo
  • Services:

bmp investiert in E-Mail-Marketing

Flash-Mails soll höhere Responseraten bringen

Die Venture-Capital-Gesellschaft bmp AG hat sich mit 30 Prozent an dem Hamburger Softwareentwickler und Application Service Provider Flamesystems AG beteiligt. Die Flamesystems AG will eine besonders effektive Form des E-Mail-Marketings entwickelt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kombination von Text, bewegten Bildern und Ton in Form von Flash-Mails soll bei Mailingaktionen eine wesentlich höhere Aufmerksamkeits- und Antwortrate als bei herkömmlichen Text- und HTML-Mails bieten.

Die Flamesystems AG wurde im September 2000 gegründet und hat bereits 20 Mitarbeiter. Das von der bmp AG zur Verfügung gestellte Kapital soll für den Ausbau der Infrastruktur, den Markteintritt in Deutschland sowie für Forschung und Entwicklung verwendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 10,99€
  2. 25,99€
  3. 13,49€
  4. 19,95€

Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /