Abo
  • Services:

EDS erhält Milliardenauftrag für US-Navy-Intranet

E-Business für das US-Militär

Die Marine der Vereinigten Staaten hat EDS einen Auftrag in Höhe von rund 6,9 Milliarden US-Dollar erteilt, um ein Intranet für die rund 300 Militär-Stützpunkte weltweit einzurichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bekommt ein Intranet
Bekommt ein Intranet
Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren und eine dreijährige Verlängerungsoption. Der EDS-Vorstandsvorsitzende und CEO Dick Brown betonte, dass dieser Vertrag ein Zeichen für den sich abzeichnenden IT-Strukturwandel in den Bundesbehörden sei, Strukturen und Verwaltungsmethoden der Privatwirtschaft zu übernehmen, um effizienter zu arbeiten und Kosten zu senken.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. ETAS, Stuttgart

Im Rahmen des Vertrages wird EDS mit Subunternehmern für die Angestellten und Soldaten der Marine ein Intranet schaffen, über das neben verschlüsselten Video- und Audioübertragungen auch Beschaffungsmaßnahmen und "Mitarbeiterkommunikation" stattfinden soll.

Der Navy-and-Marine-Corps-Intranet-Vertrag ist einer der größten in der Geschichte von EDS. Das mittlerweile 35 Jahre alte Unternehmen hat weltweit rund 9.000 Angestellte. EDS ist eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen für Electronic Business und Informationstechnologie. 1962 in Dallas gegründet, war EDS von 1984 bis 1996 unabhängige Tochtergesellschaft von General Motors und ist seit Juni 1996 ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /