Abo
  • Services:

LinuxWorldExpo - Frankfurt im Zeichen des Pinguins

Kernel 2.4.0 soll im Dezember erscheinen

Zum ersten Mal fand vom 5. bis 7. Oktober die LinuxWorldExpo in Frankfurt am Main statt, die laut den Veranstaltern der größte europäische Linux-Event ist. Zudem konnte die Kongressmesse mit einem besonderen Highlight aufwarten: Linux-Erfinder Linus Torvalds gab sich die Ehre.

Artikel veröffentlicht am ,

Torvalds, der laut eigenem Bekunden ungern langweilige Reden hält, fühlte sich lediglich bei der Verleihung des Linux Community Awards und bei einer Podiumsdiskussion mit einer Reihe von Mitgliedern der Linux-Community sichtlich wohl.

Die eigentlichen Neuigkeiten der LinuxWorldExpo lagen aber eher im Detail, denn neben SAPs Ankündigung, die SAP DB unter GPL zu stellen, hielten sich die beteiligten Unternehmen mit großen Ankündigungen weitestgehend zurück. Es gab jedoch trotzdem einige Neuheiten:

Kernel 2.4.0:
Nach dem langersehnten und eigentlich für den Herbst dieses Jahres geplanten Release des Kernel 2.4.0 gefragt, stellte Linus Torvalds dessen Fertigstellung in einem Zeitraum von etwa zwei Monaten in Aussicht. Wenn alles glatt gehe, könne das Final Release bereits Anfang Dezember erfolgen, aber spätestens Ende des Jahres sei es so weit, hofft Torvalds.

KDE 2.0:
Ähnlich heiß erwartet wie der neue Kernel ist das Final Release des Desktops KDE 2.0, das derzeit in einer recht stabilen Final Beta, Codename Kandidat, vorliegt, Neues gab es hier nicht. Dennoch standen die KDE-Entwickler im Mittelpunkt und hatten Grund zum Jubeln, sie erhielten den Linux Commuity Award, mit dem eine europäische Gruppe oder Einzelperson ausgezeichnet werden sollte, die sich besonders um Linux verdient gemacht hat.

LinuxWorldExpo - Frankfurt im Zeichen des Pinguins 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /