Abo
  • Services:

Neue 3,3-Megapixel-Digitalkamera von Panasonic

Digital Still Camera PV-DC3000 ab November erhältlich

Mit der Digital Still Camera PV-DC3000 bietet Panasonic eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 3,3 Megapixeln, die neben hochauflösenden Fotos (2048 x 1536 Pixel) auch bis zu zwölf Sekunden Bewegtbild und Ton aufzeichnen kann. Da auch ein Lautsprecher eingebaut ist, kann die Kamera als Diktiergerät genutzt werden, etwa um Bildmaterial zu kommentieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic PV-DC3000
Panasonic PV-DC3000
Die PV-DC3000 besitzt einen optischen Zweifach-Zoom (F:2,9 - 4) und einen zusätzlichen digitalen Dreifach-Zoom. Ein Autofokus sorgt für die automatische Scharfeinstellung im Bereich von zwölf Zentimetern (Makro) bis unendlich.
Die richtige Einstellung aller Aufnahme-Funktionen erfolgt über ein Menü im Sucher beziehungsweise LC-Display, in dem unter anderem Selbstaufnahme, Farbabgleich, manuelle Blenden- oder Zeitsteuerung und eine Betrachtung der aufgenommenen Bilder ausgewählt werden können.

Stellenmarkt
  1. Landesbank Hessen-Thüringen, Offenbach am Main
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

Aufgezeichnet werden die Daten - wahlweise im Format JPEG oder TIFF - auf eine im Lieferumfang enthaltende 16-MB-MultiMediaCard. Alternativ verarbeitet die Digitalkamera auch den Memory-Stick-Konkurrenten Secure Digital Memory Card (SD Memory Card), die derzeit mit Kapazitäten von bis zu 64 MB erhältlich sind. Zudem speichert die PV-DC3000 für den Ausdruck im Fotolabor nötige Informationen, z.B. die Zahl der Abzüge, im DPOF-Standard (Digital Print Order Format) auf die Speicherkarte.

Der Datenaustausch mit dem Windows-PC und Macintosh-Rechnern erfolgt über die USB-Schnittstelle. Entsprechende Treiber und Software für Windows 98/2000 als auch MacOS werden mitgeliefert, darunter auch ein Programm zur Bildbearbeitung. Ein Audio/Video-Ausgang an der PV-DC3000 ermöglicht darüber hinaus die Betrachtung der Bilder am Fernsehschirm.

Die mit 93 x 96 x 40 mm recht kompakte Panasonic Digital Still Camera PV-DC3000 wurde bereits auf der Photokina vorgestellt und ist voraussichtlich ab November 2000 für 1.799,- DM im Handel erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /