Abo
  • Services:

Studie: "Digital Business" zunehmend Chefsache

Bewusstseinsänderung in der "Old Economy"?

Laut den Ergebnissen des branchenübergreifenden "Diebold Digital Business Trend Survey" machen Unternehmen der "Old Economy" das digitale Business zunehmend zur Chefsache und sorgen für die notwendigen strategischen und organisatorischen Veränderungen. Die quartalsweise ausgewertete Untersuchung wird seit Frühjahr letzten Jahres von der Diebold Deutschland GmbH realisiert - nun liegt ein Vergleich zwischen dem zweiten Halbjahr 1999 und dem ersten Halbjahr 2000 vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Diebold deuten die Angaben von über 500 Befragten auf eine "geradezu dramatische Bewusstseinsänderung in Sachen Digital Business" in Europa hin - insbesondere im Hinblick auf neue Formen in den Unternehmensbeziehungen. Die anfangs deutliche Skepsis sei mittlerweile der fortschreitenden Überzeugung gewichen, dass trotz nicht unerheblicher Risiken die Chancen überwiegen.

Stellenmarkt
  1. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Ein Grund dafür sei, dass die Unternehmen erkannt haben, dass die Potenziale beispielsweise in punkto Produkt- oder Servicepolitik weitaus größer sind als ursprünglich angenommen. Zudem wachse der Druck von außen: Das Gros der Befragten schätzt den Einfluss dieses Themas auf die eigene Aktivität oder die der Branche sowie durch die Reaktion von Kunden mittlerweile deutlich höher ein als noch im vergangenen Jahr.

Drittens sei nach dem Abschluss von firmeninternen Großprojekten, zu denen auch die Beseitigung von Jahr-2000-Problemen zählt, Kapazitäten und Kapital freigeworden, so dass jetzt ein Fokus dem Digital Business gilt. Es scheint, als hätten Europa und damit auch Deutschland den bisherigen Dämmerschlaf beendet, so das Ergebnis der Diebold-Untersuchung. Dies sei nicht zuletzt ein wichtiger Schritt, um den Vorsprung der USA auf diesem Sektor sukzessive, aber schließlich deutlich zu verringern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /