• IT-Karriere:
  • Services:

Einkaufsportal PrimusOnline expandiert nach Österreich

Start in der Schweiz soll folgen

Das Metro-Tochterunternehmen PrimusOnline ist in dieser Woche erfolgreich in Österreich gestartet. Unter der Adresse PrimusOnline.at stehen den österreichischen Internetnutzern ab sofort die ersten vier von insgesamt zwölf Primus-Shops, PrimusMedia, PrimusTronix, PrimusPowershopping und das Online-Auktionshaus PrimusSpox zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch in diesem Jahr werden weitere acht Shops aus dem PrimusOnline-Netzwerk in Österreich eingerichtet, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Gründung von PrimusOnline Austria geht auf einen Beteiligungs- und Kooperationsvertrag zwischen der PrimusOnline GmbH und der YLine AG zurück, der Ende März dieses Jahres geschlossen wurde.

Stellenmarkt
  1. Evotec SE, Hamburg
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

An dem neuen Einkaufsportal sind die PrimusOnline GmbH zu 51 Prozent und die Yline AG zu 49 Prozent beteiligt. Die Yline AG wird ihren gesamten E-Commerce-Kundenstamm von derzeit 250.000 registrierten Kunden in die PrimusOnline Austria AG einbringen, so Dr. Karsten Niehus, der zweite Geschäftsführer von PrimusOnline.

Als österreichisches Portal soll PrimusOnline Austria den Online-Shoppern ein umfassendes Produktsortiment in den Bereichen CDs, Videos, DVDs, Bücher, Software und New Consumer Electronics sowie die dafür notwendigen Logistik- und Serviceleistungen anbieten.

Ein ähnliches Joint Venture mit der Swisscom-Tochter Bluewin soll das Shopping-Netzwerk von PrimusOnline demnächst auch in die Schweiz bringen. Verhandlungen mit weiteren Partnern aus dem europäischen Ausland sind laut PrimusOnline bereits angelaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€

Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /