• IT-Karriere:
  • Services:

Klimmt: E-Commerce fordert Verkehrspolitik und Logistik

Expertenkommission zur Erforschung der Verkehrs-Auswirkungen eingesetzt

Bundesverkehrsminister Reinhard Klimmt hat mit Spitzenvertretern von Industrie, Verkehrswirtschaft und Gewerkschaften die Auswirkungen neuer Informations- und Kommunikationstechniken (IuK) auf das Verkehrsaufkommen und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Verkehrssektor diskutiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beteiligten des Spitzengesprächs stimmten mit Minister Klimmt darin überein, dass die zunehmende Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien den Verkehrsbereich auf Grund veränderter Verteilverkehre und Lieferströme vor neue Herausforderungen stellt. Internet und E-Commerce bieten nach Ansicht der Experten jedoch gleichzeitig Chancen für die Bewältigung des erwarteten Verkehrswachstums und für die Schaffung neuer Arbeitsplätze im Verkehrsbereich.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. Helios IT Service GmbH, Dippoldiswalde

Klimmt sagte, dass sich die Gelegenheit bietet, mit Hilfe innovativer Systeme und Verfahren der Logistik und der Telematik die Chancen des elektronischen Handels optimal zu nutzen und mögliche Auswirkungen auf das Verkehrswachstum gering zu halten.

Der Verkehrsminister betonte, dass zu erwarten ist, dass durch den E-Commerceboom auch neue qualifizierte Arbeitsplätze entstehen.

Die große Bandbreite der Prognosen über den zukünftigen Umsatz im elektronischen Handel mache es erforderlich, die weitere Entwicklung genau zu beobachten und die Auswirkungen zu konkretisieren. Die Teilnehmer des Spitzengesprächs kamen daher überein, eine Monitoring-Gruppe "Die Bedeutung neuer IuK-Technik für Verkehr und Arbeitsplätze" einzusetzen.

Aufgabe der Experten-Gruppe wird es sein, die derzeit noch unsicheren Datengrundlagen zu verbessern und die Bedeutung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien für Verkehrsaufkommen und innovative Arbeitsplätze im Verkehrsbereich vertieft zu analysieren.

"Insbesondere im Bereich der Telematik haben wir mit dieser Form einer Public-Private-Partnership in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen gemacht", erläuterte Klimmt und unterstrich, dass die Arbeit der Monitoring-Gruppe Teil der Gesamtstrategie der Bundesregierung zur Förderung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien sei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  3. 17,99€
  4. 4,19€

Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /