• IT-Karriere:
  • Services:

Burda startet Frauenzeitschrift und Netzportal Vivian

Vivi@n erscheint am nächsten Montag

Am kommenden Montag, dem 9. Oktober 2000, geht unter dem Titel vivi@n das neue Frauenmagazin des Burda Verlags online. Parallel startet das gleichnamige Heft am Kiosk.

Artikel veröffentlicht am ,

Vivi@n erscheint mit einer garantierten verkauften Auflage von 130.000 Exemplaren jeden Montag zu einem Preis von 3,50 DM. Das Magazin, das unter der Leitung der Chefredakteurin Susanne Walsleben von einer rund 50-köpfigen Redaktion gemacht wird, umfasst neben aktuellen Trends auch die Ressorts Entertainment, Wissenschaft und Business- und Internet-Themen.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayreuth, Augsburg
  2. Hochschule der Wirtschaft für Management gGmbH (HdWM), Mannheim

Diese Themenauswahl spiegelt sich auch im Onlineportal "vivian.com" wider, das neben Business und Internet auch die Bereiche Geld, Familie, Mode und Entertainment behandelt. Das Onlineangebot wird von rund 20 Internet-Redakteuren unter der Leitung von Chefredakteurin Judith Betzler täglich aktualisiert und möchte zudem Themen-Communitys aufbauen.

Neben dem Printtitel und dem Onlineauftritt läuft auf dem Nachrichtensender n-tv das neue Format "vivi@n's entertainment" unter der Moderation von Eve-Maren Büchner.

Burda veröffentlicht neben anderen Magazinen unter anderem Focus, Focus Money und die Frauenzeitschrift Freundin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,39€
  2. 13,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
    •  /