ZipMagic 4 mit Attachment-Funktion

Zip-Dateien in gewohnten Windows-Verzeichnissen bearbeiten

Das Komprimierungsprogramm ZipMagic 4 von Ontrack komprimiert jetzt auch Attachments für E-Mails ohne Benutzereingriff. Es genügt, die zu versendenden Daten in das Mail-Fenster von Outlook Express zu ziehen oder eine Datei über das Menü an eine Mail anzuhängen. Als einziges weiteres Mail-Programm wird nur Eudora unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon die erste Version von ZipMagic zeigte den Inhalt von Zip-Dateien in den vertrauten Windows-Fenstern an. Der Anwender merkt keinen Unterschied zwischen komprimierten und unkomprimierten Dateien, weil das Programm die Dateien im Hintergrund packt und entpackt.

Ferner enthält ZipMagic 4 einen Dateibetrachter für über 200 verschiedene Dateiformate und entpackt auch die üblichen Komprimierungsformate wie etwa lzh, arj, cab, tar und arc. Die Software für Windows 95, 98, Millennium, NT und 2000 soll Mitte Oktober für 69,90 DM in den Handel kommen. Eine Online-Bestellung über die Ontrack-Homepage ist bereits jetzt möglich. Upgrades von einer beliebigen ZipMagic-Vorversion bietet Ontrack für 34,95 DM an. Auch ein Upgrade von der englischsprachigen 4er Version auf das deutschsprachige Pendant ist für 20,97 DM möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /