Abo
  • Services:

Spieletest: Warlords Battlecry - Strategisches Rollenspiel

Fantasievolle Spielkombination

Mit dem aktuellen Titel Battlecry versuchen die Entwickler von SSI aus dem rundenbasierten Warlords-Universum auszubrechen, indem klassische Elemente der Echtzeit-Strategie mit denen des Rollenspiels vermischt werden. Dabei geraten die Bewohner der Isle of Dawn in Gefahr, denn die Prophezeiung, dass "der Nachthimmel zwei Tränen weinen wird", hat sich bewahrheitet. Was es nun mit den beiden Meteoriten und der Prophezeiung auf sich hat, darüber wird der Spieler vorerst im Unklaren gelassen.

Artikel veröffentlicht am , av

Warlords Battlecry
Warlords Battlecry
Nach acht kurzen Tutorials, die in alle wichtigen Funktionen einführen, ist man bereit, die sechsteilige Kampagne auf dem Weg des Lichts oder der Dunkelheit zu beginnen. Die Missionen enthalten alle aus der Echtzeit-Strategie bekannten Elemente. Trottelige Bauern errichten Gebäude, die Truppen rekrutieren und Verbesserungen erforschen, oder arbeiten in Minen, um dort die vier Ressourcen Gold, Erz, Stein und Kristalle abzutragen. Die neun Völker bilden drei Bünde mit guter, neutraler oder böser Gesinnung.

Screenshot #1
Screenshot #1
In jedem Bund gibt es ein zivilisiertes, ein primitives und ein magiekundiges Volk, das seine eigenen Gebäude und Truppen hat, die sich lediglich optisch, nicht aber in Funktion oder Stärke unterscheiden. So lässt sich anhand des Volkes kein Vor- oder Nachteil ausmachen. Unterschiede gibt es erst durch den Helden mit seiner Fähigkeit, die Männer oder Kreaturen in seinem Umfeld zu beeinflussen. Ein erfahrener Magier kann es zum Beispiel Nacht werden lassen, was besonders den bösen Völkern behagt.

Spieletest: Warlords Battlecry - Strategisches Rollenspiel 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 54,99€ statt 99,98€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /