Abo
  • Services:

Bildschirmspiegel vergrößert Monitorbild auf 30 Zoll

Für Spiele und Präsentationen entwickelt

Der Berliner Hersteller TVCM bietet einen Bildschirmspiegel, mit dem sich das Bild herkömmlicher Monitore oder Fernseher preiswert auf eine beachtliche Bild-Diagonale von 30 Zoll aufpumpen lässt. Der bisher nur in kleinen Stückzahlen erhältliche "TV-Cinema-Mirror" eignet sich für Monitore mit 15-, 17- oder 19-Zoll-Bildröhren und wurde insbesondere für Spiele und Präsentationen entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

TVCM-Bildschirmspiegel
TVCM-Bildschirmspiegel
Das Bild des Monitors, der vom Betrachter weg zeigt, wird dabei spiegelverkehrt (durch einfache Umpolung) auf den metallischen TVCM-Spiegel projiziert und dadurch auf eine Fläche mit einer Diagonale von etwa 30 Zoll vergrößert. Durch die schwache Krümmung des TVCM-Spiegels entsteht allerdings eine leichte Bildkrümmung, die den Einsatz auf die genannten Bereiche beschränkt und für z.B. Profi-Grafiker eher ungeeignet ist.

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. abilex GmbH, Berlin

Der TVCM-Spiegel steht auf einem zugehörigen computergrauen Rollwagen (58 x 42 x 47 cm) unter dem Schreibtisch, der nach hinten abgeschirmt ist und rückseitige Monitor-Strahlung abfangen soll. Laut Hersteller bekommt damit der Anwender wesentlich weniger Strahlung ab als bei herkömmlicher Nutzung seines Monitors. Da der TVCM-Spiegel keinen Strom benötigt und keine Abwärme erzeugt, soll er zudem ein ökonomischeres Arbeiten ermöglichen als beispielsweise ein 21-Zoll-Monitor.

Der TV-Cinema-Mirror von TVCM ist derzeit im Web exklusiv bei order8.com für 750,- DM (inkl. Versand) in kleinen Stückzahlen erhältlich. Eine Anleitung zum Umpolen des Bildschirms liegt ebenfalls bei.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /