DaimlerChrysler Venture beteiligt sich an Logistikplattform

Benelog.com entwickelt Logistik-Auktion-Internetplattform

Die DaimlerChrysler Venture GmbH, eine hundertprozentige Tochter der DaimlerChrysler AG, und Bertelsmann Ventures Capital beteiligen sich als Investoren an der Kölner Business-to-Business-Plattform benelog.com AG. Beide Investoren halten jeweils 20 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die benelog.com AG entwickelt nach Angaben der Investoren eine Internetplattform zur Vermittlung von Transportdienstleistungen im Straßengüterverkehr und berät Unternehmen beim Aufbau eigener Logistik-Marktplätze und positioniert sich als Application Service Provider.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    OSMAB Holding AG, Rösrath
  2. Informationssicherheitsbeauf- tragte:r (m/w/d)
    Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, Lemgo
Detailsuche

Dazu Dr. Marianne Tümpen, Geschäftsführerin von DaimlerChrysler Venture: "Wir sind der Überzeugung, dass Fahrzeughersteller künftig ihre Produktpalette um attraktive Logistik-Dienstleistungen ergänzen werden. Benelog bietet innovative Telematik-Dienstleistungen für Nutzfahrzeuge und ist ein Beispiel dafür, wie die Internettechnologie den Service rund um das Fahrzeug erweitern kann."

Das Unternehmen soll der Branche helfen, Logistik-Abläufe zu optimieren und effizienter zu wirtschaften.

Das Angebot der benelog.com AG geht weit über das von üblichen Frachtenbörsen hinaus. Die Verringerung des Akquisitionsaufwands, mehr Qualitäts- und Preistransparenz und der Geschäftsabschluss im Internet sollen den Kunden enorme Kostenvorteile bringen. Denn mit der innovativen Auktion von Ladungen, bei der auch Qualitätsaspekte berücksichtigt werden, können Verlader, Speditionen, Logistikunternehmen und Frachtführer markttransparente Preise erzielen. Frachtführer vermeiden durch die Nutzung des Systems Leerfahrten und erhöhen somit ihre Auslastung.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Unternehmen mit Sitz in Köln wurde im März 2000 gegründet und bereitet den europaweiten Roll-out vor, um noch in diesem Jahr mit mindestens zwei weiteren Niederlassungen im Ausland präsent zu sein. Für 2002 ist der Börsengang geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /