Abo
  • IT-Karriere:

eBookman: Mischung aus Organizer und eBook (Update)

Franklin füllt die Lücke zwischen Handheld-Computern und eBooks

Auf der Buchmesse in Frankfurt (18. bis 23. 10.) zeigt Franklin einen Zwitter aus eBook und Organizer mit Monochrom-Display, dessen Größe zwischen einem herkömmlichen Handheld und einem eBook liegt. Wie einen Palm oder ein Windows-CE-Handheld bedient man den eBookman via Stift und Touchscreen.

Artikel veröffentlicht am ,

Franklin eBookman
Franklin eBookman
Neben der Fähigkeit eBooks zu lesen, verwaltet der Handheld auch Termine oder nimmt Sprachnotizen auf, wie man es von Windows-CE-Geräten kennt. Das Betriebssystem ist laut Hersteller eine Eigenentwicklung namens Franklin OS, soll aber kompatibel zum Betriebssystem des Palm sein. Der Eingabebereich im unteren Teil des Displays steht für die Texteingabe bereit und ist wie beim Palm nicht ausblendbar.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Der eBookman spielt außerdem MP3-Dateien ab - bis er das alles jedoch tut, fällt Handarbeit an: Die Konfiguration liegt in den Händen des Anwenders. Nach dem Auspacken des Gerätes muss er dieses erst mit dem Betriebssystem und der gewünschten Software bespielen. Die notwendigen Archive lädt der Käufer von der Hersteller-Homepage aus dem Internet. Die Übertragung der Software auf das Gerät setzt einen Rechner mit Windows 98, NT oder 2000 voraus. Standardmäßig sucht der eBookman über die USB-Schnittstelle Anschluss an den PC; gegen Aufpreis ist ein serieller Adapter erhältlich.

Im November soll auch der Microsoft Reader zum Download bereitstehen, so dass man etwa die eBooks von Barnes & Noble mit dem Gerät lesen kann. Franklin bietet für das Gerät Übersetzungswörterbücher in 21 Sprachen an; ein beliebiges ist bereits im Kaufpreis enthalten. Jede zusätzliche Sprachrichtung kostet 10,- Dollar.

Den eBookman gibt es in zwei Varianten: Die kleine Version umfasst 8 MB und kostet 499,- DM, der große Bruder bringt für 599,- DM mit 16 MB doppelt so viel Arbeitsspeicher mit. Das Betriebssystem samt eBook-Reader soll dabei nur 1 MB belegen, so dass die 16-MB-Variante etwa 40 eBooks speichern soll. Beide Geräte will der Hersteller zur Frankfurter Buchmesse in den Handel bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    •  /