Abo
  • Services:
Anzeige

eBookman: Mischung aus Organizer und eBook (Update)

Franklin füllt die Lücke zwischen Handheld-Computern und eBooks

Auf der Buchmesse in Frankfurt (18. bis 23. 10.) zeigt Franklin einen Zwitter aus eBook und Organizer mit Monochrom-Display, dessen Größe zwischen einem herkömmlichen Handheld und einem eBook liegt. Wie einen Palm oder ein Windows-CE-Handheld bedient man den eBookman via Stift und Touchscreen.

Anzeige

Franklin eBookman
Franklin eBookman
Neben der Fähigkeit eBooks zu lesen, verwaltet der Handheld auch Termine oder nimmt Sprachnotizen auf, wie man es von Windows-CE-Geräten kennt. Das Betriebssystem ist laut Hersteller eine Eigenentwicklung namens Franklin OS, soll aber kompatibel zum Betriebssystem des Palm sein. Der Eingabebereich im unteren Teil des Displays steht für die Texteingabe bereit und ist wie beim Palm nicht ausblendbar.

Der eBookman spielt außerdem MP3-Dateien ab - bis er das alles jedoch tut, fällt Handarbeit an: Die Konfiguration liegt in den Händen des Anwenders. Nach dem Auspacken des Gerätes muss er dieses erst mit dem Betriebssystem und der gewünschten Software bespielen. Die notwendigen Archive lädt der Käufer von der Hersteller-Homepage aus dem Internet. Die Übertragung der Software auf das Gerät setzt einen Rechner mit Windows 98, NT oder 2000 voraus. Standardmäßig sucht der eBookman über die USB-Schnittstelle Anschluss an den PC; gegen Aufpreis ist ein serieller Adapter erhältlich.

Im November soll auch der Microsoft Reader zum Download bereitstehen, so dass man etwa die eBooks von Barnes & Noble mit dem Gerät lesen kann. Franklin bietet für das Gerät Übersetzungswörterbücher in 21 Sprachen an; ein beliebiges ist bereits im Kaufpreis enthalten. Jede zusätzliche Sprachrichtung kostet 10,- Dollar.

Den eBookman gibt es in zwei Varianten: Die kleine Version umfasst 8 MB und kostet 499,- DM, der große Bruder bringt für 599,- DM mit 16 MB doppelt so viel Arbeitsspeicher mit. Das Betriebssystem samt eBook-Reader soll dabei nur 1 MB belegen, so dass die 16-MB-Variante etwa 40 eBooks speichern soll. Beide Geräte will der Hersteller zur Frankfurter Buchmesse in den Handel bringen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  2. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  3. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  4. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 19:47

  2. Re: Tank

    Bigfoo29 | 19:46

  3. Re: Gute Shell

    Tuxgamer12 | 19:46

  4. Re: geschwafel

    Jesper | 19:41

  5. Re: GSM noch mind. 5 Jahre

    Eheran | 19:38


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel