Abo
  • Services:

Oracle prahlt - 1 Mio. US-Dollar Geschwindigkeitsgarantie

Oracle-Datenbank dreimal schneller als die Konkurrenz?

Oracle garantiert allen kommerziellen US-Webseiten, die derzeit unter IBMs DB2 oder Microsofts SQL-Server laufen und auf den Oracle 9i Application Server sowie Oracle 8i Database umsteigen, eine dreimal höhere Geschwindigkeit als mit den Konkurrenzprodukten. Sollte dem nicht so sein, winkt den Betreibern eine "Entschädigung" von einer Million US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine dreimal höhere Geschwindigkeit ist laut Oracle wie folgt definiert:

  • Die Website unterstützt mehr als dreimal so viele Nutzer wie zuvor, ohne dass dabei jedoch Leistungseinbußen in Kauf zu nehmen sind, oder
  • die Webseiten werden dreimal schneller bei gleicher Nutzeranzahl ausgeliefert, oder
  • die Zahl der Nutzer mal der durchschnittlichen Zahl von betrachteten Webseiten pro Sekunde ist dreimal höher als die der existierenden Website.
Bei der Umwandlung der Website, deren Daten für Oracle 9i bzw. 8i optimiert werden müssen, berät Oracle die Neukunden und hilft bei der Konvertierung. Der Aufwand dafür darf aber nur in vertretbaren Dimensionen liegen und die benötigten Produkte und Dienste müssen erworben werden.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Abbott Informatics Germany GmbH, Witten

Falls Oracle die Geschwindigkeitsversprechen nicht einlösen kann, behält sich das Unternehmen eine Zeit von 90 Tagen vor, in denen es die Website optimiert. Sollte dann noch kein Erfolg vermeldet werden, erhält der Kunde eine Garantiesumme von einer Million US-Dollar ausgezahlt. Hatte die Umstellung Erfolg, muss man hingegen für die geleisteten Dienste bezahlen.

Die Anmeldung ist für US-Websites per Online-Formular unter www.oracle.com/guarantee/ möglich. Für Website-Betreiber anderer Länder gilt das Angebot leider nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /