Spieletest: Sydney 2000 - Nostalgische Rüttelorgie

Screenshot #2
Screenshot #2
Dank des variablen Schwierigkeitsgrades bleibt es dem Spieler selbst überlassen, wie schweißdurchtränkt er die virtuellen Spiele wieder verlässt - im schwierigsten Modus artet es schon in äußerste körperliche Anstrengung aus, einen 110-Meter-Hürdenlauf oder die 100-Meter-Freistil siegreich zu überstehen. Gemütliches Vor-dem-Bildschirm-Sitzen bietet Sydney 2000 somit definitiv nicht, dem Erschöpfungsgrad nach zu schließen, den eine komplette Olympiade nach sich zieht, wurden selten mehr Kalorien vor dem Bildschirm verbrannt als in diesem Fall.

Stellenmarkt
  1. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
Detailsuche

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Präsentation erweist sich leider als nicht wirklich zeitgemäß: Zwar weiß der Kommentar im TV-Stil durchaus zu gefallen, die etwas groben Grafiken und die nicht immer gelungenen Animationen wirken allerdings zum Teil wie Relikte älterer Sportspielumsetzungen.

Fazit:
Sydney 2000 verdient sicherlich keine Gold-Medaille, kann aber durchaus für einen längeren Zeitraum einen Menge Spielspaß bieten. Wer mit Freuden an selige Gold-Games-Zeiten zurückdenkt, wird insbesondere mit menschlichen Mitspielern an seiner Seite den virtuellen Wettkampf durchaus zu schätzen wissen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Sydney 2000 - Nostalgische Rüttelorgie
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /