• IT-Karriere:
  • Services:

Virtueller Marktplatz für die Druck- und Medienindustrien

Printium bietet Plattform zur Vermittlung und Abwicklung von Druckaufträgen

Unter www.printium.com bietet die Berliner Printium AG ab sofort eine unabhängige B2B-Plattform für die Vermittlung und Abwicklung von Druckaufträgen an. Das Angebot richtet sich an werbetreibende Unternehmen, Institutionen, Agenturen, Verlage sowie an Druckereien.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot von Printium soll dabei über das eines klassischen vertikalen Internet-Marktplatzes hinausgehen: Das Unternehmen will sein Online-Angebot durch persönlichen Service und maßgeschneiderte Beratung ergänzen.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main

"Wir sehen uns als unabhängiger Partner von Druckanbietern und Druckeinkäufern. Im Gegensatz zu vielen vertikalen Marktplätzen anderer Branchen setzen wir gezielt auf eine optimale Verbindung von Online- und Offline-Welt, um unseren Kunden eine Komplettlösung bei der Abwicklung von Druckaufträgen bieten zu können", so Vorstandssprecher Christian Stammkövtter.

Printium bietet neben der Internet-Plattform bei Bedarf eine persönliche Betreuung von der Druckabnahme über das Qualitätsmanagement bis hin zur Druckabwicklung.

Die schnelle Vermittlung eines effizienten Kontakts zwischen Druckeinkäufer und Druckerei - genannt "PrintiumMarket" - bildet den zentralen Geschäftsbereich von Printium. Ziel ist es, so die Transaktionskosten, die bei der Auswahl einer geeigneten Druckerei entstehen, deutlich zu reduzieren. Der Kunde gibt seine individuelle Druckanfrage in eine standardisierte Eingabemaske ein. Printium übermittelt diese dann an solche Druckbetriebe, die den spezifischen Anforderungen des Kunden entsprechen. Für den Kunden ist diese Leistung kostenfrei, die Druckerei zahlt bei erfolgreichem Geschäftsabschluss eine Vermittlungsgebühr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,90€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)

Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /