Abo
  • Services:

Gateway verkauft Handspring PDAs

Bundle mit Accessoires

Der PC-Händler Gateway verkauft jetzt auch die Handspring PDAs zusammen mit zusätzlichen Softwareaccessoires, Hardware und Springboard-Modulen wie beispielsweise einer einsteckbaren Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Direktversender betreibt in den USA außerdem eine Marketingaktion, die den Handspring Visor Deluxe noch einmal billiger macht, wenn der Kunde gleichzeitig einen PC erwirbt. Über den konzerneigenen Onlinehändler NECX verkaufte Gateway schon seit längerem die Original-Palm-Pilots sowie CE-Handhelds.

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Großraum Stuttgart
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

Nach einer Marktabschätzung des amerikanischen Forschungsinstituts NPD Intelect Market Tracking werden sich die Verkaufszahlen von PDAs im Vergleich zu 1999 im Jahre 2000 verdoppeln.

Nach Angaben von NPD Intelect wurden 1999 US-weit insgesamt 1,3 Millionen Organizer verkauft. Die gleiche Anzahl wurde in der ersten Hälfte 2000 bereits an den Mann und die Frau gebracht. Durch das traditionell umsatzstärkste vierte Quartal dürften sich die Verkaufszahlen bis zum Jahresende mehr als verdoppeln.

In den USA wurden im Juni 2000 rund 190 Prozent mehr PDAs verkauft als im gleichen Monat des Vorjahres. Insgesamt wurden mit den kleinen elektronischen Helferlein im vergangenen Jahr in den USA 436,5 Millionen Dollar umgesetzt, während in der ersten Jahreshälfte 2000 die Umsätze 406,9 Millionen Dollar erreichten.

Betrachtet man die 2000er Marktanteile, kommt Palm mit 65 Prozent an die Spitze, gefolgt von Handspring mit 21 Prozent. Im vergangenen Jahr gab es Handspring noch nicht und Palm kam auf 74,8 Prozent. Zählt man beide Unternehmen zusammen, die auf der Basis des gleichen Betriebssystems Produkte anbieten, hat die Palm-Computing-Plattform jetzt einen Anteil von 86 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,29€

Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /