Abo
  • Services:

Mobilfunkboom: Jeder Zweite hat ein Handy

Rund 40 Millionen Bürger telefonieren hier zu Lande mittlerweile mobil

In den letzten elf Monaten hat sich damit die Zahl der Mobilfunknutzer in Deutschland verdoppelt. Bei gleichbleibenden Wachstumsraten ist damit zu rechnen, dass Deutschland spätestens Ende des Jahres Italien als europaweit größten Mobilfunkmarkt ablöst.

Artikel veröffentlicht am ,

Anfang nächsten Jahres werden in Deutschland 50 Millionen mobil erreichbar sein. Damit wird die Zahl der Festnetzanschlüsse hier zu Lande deutlich überschritten, teilte das Bundeswirtschaftministerium mit.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. KÖTTER Services, Essen

Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller sagte, dass Deutschland zwar später gestartet ist als andere Länder, sich jetzt aber mit hoher Geschwindigkeit auf der Überholspur befindet.

Die Liberalisierung des Festnetzmarktes 1998, innovatives Marketing der Mobilfunkunternehmen und neue Dienste wie SMS haben nach Meinung des Ministers die Entwicklung der Mobilfunk-Teilnehmer gefördert. Noch vor zwei bis drei Jahren galt das Handy als Statussymbol. Heute dagegen ist mobil telefonieren in Deutschland Alltag, so Müller weiter.

Auch bei UMTS verspricht der Minister einen schnellen Durchdringungsgrad. Bis zum Start 2002 werden die Deutschen die Vorteile der Mobilität so sehr verinnerlicht haben, dass UMTS schnell zum Erfolg werden würde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 5,99€
  3. (-79%) 8,49€
  4. 16,99€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest
Github-Übernahme
Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

Mit der Übernahme von Github manövriert sich Microsoft geschickt aus einer Abhängigkeit und stärkt dabei noch sein Cloud-Geschäft. Das setzt wohl vor allem Atlassian unter Druck. Was der Kauf für das Open-Source-Engagement Githubs bedeutet, ist damit eigentlich auch völlig klar.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Code-Hosting Microsoft übernimmt Github für 7,5 Milliarden US-Dollar
  2. Entwicklerplattform Microsoft will Github kaufen
  3. Verschlüsselung Github testet Abschaltung alter Krypto

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /