• IT-Karriere:
  • Services:

connect: WAP-Portale lassen viele Wünsche offen

"WAP-Suchmaschinen sind rar und liefern selten gute Treffer"

Wer mit dem WAP-Handy im Internet surfen will, sollte das WAP-Portal für den mobilen Internet-Trip sorgsam auswählen und es zunächst am PC individuell einrichten - das spart viel Zeit, Nerven und Kosten. Zu diesem Fazit kommt die Zeitschrift "connect" in ihrer am Donnerstag erscheinenden Ausgabe.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Magazin hat die zehn wichtigsten WAP-Portale angesteuert und ihre Leistungen getestet. Dabei stellte sich heraus, dass WAP-Ableger weit weniger komfortabel sind als die Angebote für den PC-Surftrip. Kaum ein WAP-Portal bietet akzeptable Hilfsfunktionen, Suchmaschinen sind rar und liefern selten gute Treffer.

Stellenmarkt
  1. ARTE Deutschland TV GmbH, Baden-Baden
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Auf jedem WAP-Handy ist die Einstiegsseite für den mobilen Surftrip bereits eingestellt: die (WAP-)Homepage des Netzbetreibers. Handy-Nutzer können alternativ aber auch auf Portale bekannter Websites wie Excite.de, Web.de oder Yahoo umsteigen und sie als Startseite nutzen. Die richtige Wahl ist jedoch abhängig von den individuellen Interessen des Nutzers. Während die meisten Portale übersichtlich gegliedert sind und insbesondere Yahoo, Spray.net, Wapjag.de und Wap.3.de einen guten Informationsgehalt bieten, weisen die WAP-Tore hinsichtlich Angebotsbreite, Suchfunktionen und individueller Anpassung erhebliche Unterschiede auf, so die Zeitschrift.

So erlauben mit Wap3.de und Spray.net nur zwei der sechs getesteten Alternativ-Anbieter über ihre Portale die Abfrage von E-Mail-Konten bei verschiedenen Diensten. Und während WAP3.de, Spray.net, Excite.de und Wapjag.de Suchfunktionen mit Begriffseingabe stellen, lassen Yahoo und Web.de nur die Auswahl aus einem vorgegebenen Verzeichnis zu. Wie Spray.net offeriert Yahoo dabei allerdings Links zu anderen Suchmaschinen.

Bei fast allen Anbietern können die Kunden nach Registrierung ihre Startseite selbst konfigurieren und sie für den schnellen Zugriff beispielsweise mit eigenen Links ausstatten. Wapjag.de, Yahoo und Wap3.de bieten dazu spezielle WAP-Emulatoren, mit denen diese Einstellungen am PC vorgenommen und geprüft werden können - bevor die teure WAP-Uhr tickt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. F1 2020 für 23,99€, Planet Zoo für 21,99€, Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight...

Folgen Sie uns
       


Golem on Edge: Ein Sekt auf Glasfiber!
Golem on Edge
Ein Sekt auf Glasfiber!

Meine Datsche bekommt bald FTTH, darauf muss angestoßen werden! Das Verständnis für Glasfaser fehlt leider bei Nachbarn wie bei Kollegen.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. EU-Kommission Glasfaser darf auch in Vectoringgebieten gefördert werden
  2. DNS:NET Cottbus bekommt Glasfaser
  3. Deutsche Telekom Gewerbegebiete bekommen bis zu 100 GBit/s

Battery Day: Wie Tesla die Akkukosten halbieren will
Battery Day
Wie Tesla die Akkukosten halbieren will

Größer, billiger und vor allem viel viel mehr. Tesla konzentriert sich besonders auf bessere und schnellere Akku-Herstellung.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Tesla will zehn Prozent an LGs Akkusparte übernehmen
  2. Drei Motoren Tesla Model S Plaid kommt in 2 Sekunden auf 100 km/h
  3. Grünheide Tesla und Gigafactory-Kritiker treffen aufeinander

Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde

    •  /