Abo
  • Services:

Infineon übernimmt LAN-Spezialisten

Ardent Technologies geht für 42 Millionen US-Dollar an Infineon

Infineon übernimmt das kalifornische Unternehmen Ardent Technologies, das auf integrierte Schaltungen in breitbandigen Switching-Systemen für lokale Netzwerke (LAN) spezialisiert ist. Die Kosten für die vollständige Übernahme der im Privatbesitz befindlichen Ardent Technologies betragen 42 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Ardent verfügt über Erfahrungen im Bereich der LAN-Switching-Systeme und bietet ein Portfolio hochintegrierter Switching-Bausteine für Fast-Ethernet und Gigabit-Ethernet. Die Firma entwickelt derzeit weitere Produkte mit noch höherer Bandbreite und Funktionalität. Infineon will mit der Übernahme sein bestehendes LAN-Portfolio ausbauen.

Die Switching-Technologie von Ardent soll die HarrierXT-Gateway-Lösung und die 10BaseS-Technologie von Infineon ergänzen. So will Infineon sein Netzwerk-Produktportfolio für Anwendungen beispielsweise in Wohngebieten, Hotels, Krankenhäusern und MTU/MDU-Märkten (Multi-Tenant/Multi-Dwelling-Units) ausbauen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /