Spieletest: Carmageddon TDR 2000 - Tödliche Raserei

Dritter Teil des kontroversen Rennspiels

Wem ein pures Rennspiel zu einfallslos und eine bloße Ballerei zu abwechslungsarm ist, der sollte eine Runde Carmageddon TDR 2000 versuchen, denn hier werden die besten Elemente beider Genres zu einer unterhaltsamen Einheit zusammengeführt.

Artikel veröffentlicht am ,

Carmageddon TDR 2000
Carmageddon TDR 2000
In der aktuellen Version des bereits vieldiskutierten Rennspieles darf man wieder in die Rolle des Chaospiloten Max Damage schlüpfen und dessen Gefängnisflucht realisieren. Natürlich stellen sich dem Spieler unter anderem wieder eine Vielzahl von Zombies in den Weg, die durch sanftes Überfahren erneut in das Jenseits befördert werden wollen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Carmageddon TDR 2000 - Tödliche Raserei
  2. Spieletest: Carmageddon TDR 2000 - Tödliche Raserei

Screenshot #1
Screenshot #1
Zu Gunsten des Jugendschutzes wurde in der deutschen Version wieder auf Pixel-Blut verzichtet, stattdessen versprühen die untoten Zeitgenossen Unmengen von grüner Glibbermasse. Gegnerüberfahren bringt aber Geld in die Kasse, das zu Reparaturen dringend benötigt wird, denn auch die gegnerischen Fahrzeuge stürzen sich mit Vorliebe auf das Gefährt des Spielers und versuchen sich an kunstvollen Verformungen des Karosserieblechs.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Carmageddon TDR 2000 - Tödliche Raserei 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Erdbeben und Vulkanausbrüche
Glasfaserkabel als Frühwarnsystem

Seismografen registrieren Bodenbewegungen, Glasfasern können das aber besser. Forscher hoffen, mit ihnen Erdbeben und Vulkanausbrüche besser vorhersagen zu können.
Ein Bericht von Werner Pluta

Erdbeben und Vulkanausbrüche: Glasfaserkabel als Frühwarnsystem
Artikel
  1. Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
    Visual Studio Code im Web mit Gitpod
    Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

    Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
    Von Kristof Zerbe

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Netze: Massenentlassungen bei Open-RAN-Pionier Parallel Wireless
    Netze
    Massenentlassungen bei Open-RAN-Pionier Parallel Wireless

    Es wird viel über Open RAN geredet, aber offenbar wenig gekauft. Mit Parallel Wireless ist das Überleben eines der bekanntesten Branchenunternehmen in Frage gestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /