Abo
  • Services:

Brokat schließt Akquisition von Blaze ab

Nasdaq-Listing startet am 2. Oktober

Die Brokat AG hat die im Juni angekündigte Übernahme der amerikanischen Firma Blaze Software erfolgreich abgeschlossen. Die Aktionäre des US-Unternehmens stimmten der Übernahme durch das Stuttgarter Softwarehaus zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Entsprechend den Kaufverträgen wird Brokat die Firma Blaze Software durch die Ausgabe von 5,424 Millionen eigenen Aktien in Form von American Depository Shares (ADS) für 100 Prozent der Blaze-Aktien übernehmen. Damit wird Blaze zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Brokat.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München

Die ADS von Brokat werden ab dem 2. Oktober 2000 an der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq gelistet sein. Damit sind sowohl die Übernahme von GemStone als auch von Blaze formal abgeschlossen.

Blaze wird seine Produkte unter dem bisherigen Markennamen weiter vertreiben. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 270 Mitarbeiter und ist in fünf Ländern mit Niederlassungen präsent. Die Firma Blaze verfügt über Komponenten für ein komplexes Customer Relationship Management. GemStone ist ein Anbieter von Java-basierter Software für Business-to-Business-Transaktionen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 399€
  4. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /