Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat Linux 7 ist fertig

Updates kommen in Zukunft direkt über das Red Hat Network

Red Hat hat heute die neue Linux-Distribution Red Hat 7 veröffentlicht, die vor allem über verbesserte Sicherheit, neue Features zur einfacheren Bedienung und besseren 3D-Support verfügen soll. Zudem bietet Red Hat über das neue Red Hat Network Besitzern von Red Hat 7 einen neuen Weg an Open-Source-Produkte zu gelangen.

Anzeige

Red Hat Linux 7 verfügt im Serverbereich unter anderem über OpenSSL-Unterstützung, grafische Administrationstools und die Datenbank MySQL. Aus Sicht der Workstation ist die Unterstützung von Kabelmodems und ADSL neu. Zudem ist Red Hat 7 auf den Kernel 2.4 vorbereitet.

Red Hat Linux 7 ist in drei Versionen erhältlich: In der Standard-Version bietet Red Hat 60 Tage Web-Support und 60 Tage kostenlosen Zugang zum Red Hat Network. In der Deluxe-Variante sind jeweils 90 Tage Web-Support und Zugang zum Red Hat Network sowie 30 Tage Telefonsupport dabei. Die Professional-Version bietet 90 Tage Web-Support, 180 Tage Zugang zum Red Hat Network und 30 Tage Telefonhilfe sowie 30 Tage Support für den Webserver Apache.

Die Preise liegen bei 29,95 US-Dollar für die Standardversion, 79,95 US-Dollar für die Deluxe- und 179,95 US-Dollar für die Professional-Variante.

Mit dem Red Hat Network will der Distributor einen internetbasierten Dienst für Lieferung und Management von Open-Source-Plattformen bieten. Der eigentliche Start ist für Dezember geplant, heute bietet man eine Trial-Version an.

Mit dem Dienst sollen entsprechende Systeme auf der Höhe der Zeit gehalten werden, das heißt mit Sicherheits-Updates und Patches versorgt werden. Zudem will Red Hat helfen, die Systeme nach außen hin abzusichern und ein webbasiertes Interface zum Remote-Management zu bieten. Durch eine enge Verknüpfung mit RPM sollen Abhängigkeiten automatisch geprüft und eingehalten werden.

In Kürze soll der Dienst auch Usern von Red Hat Linux 6.2 zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  2. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  3. Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 19,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Schnell! Wer lädt eine MikeRoweSoft-App hoch?

    DebugErr | 11:20

  2. Re: Freie Meinungsäußerung

    Kawim | 11:20

  3. Re: Nein, biologische Unterschiede zu beschreiben

    gutenmorgen123 | 11:19

  4. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    azeu | 11:19

  5. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    demon driver | 11:18


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel