Spieletest: Königin des Nils: Kleopatra - Pharao als Frau

Screenshot #2
Screenshot #2
Ansonsten gibt es kaum spielerische Neuerungen. Nomaden ziehen in einfache Hütten, die durch eine komplexe Wirtschaft und Infrastruktur aufgewertet werden. So müssen die Hütten durch Basare und Zisternen mit Wasser, Nahrung und Waren des täglichen Bedarfs versorgt werden. Kann Letzteres nicht selbst hergestellt werden, ist der Import möglich, doch kann es sein, dass bestimmte Handelsrouten erst nach der Erfüllung einer Aufgabe verfügbar sind. Nach und nach werden die Bewohner anspruchsvoller, und bald entsteht eine blühende Stadt mit einem breiten Spektrum an Unterhaltung. Neu ist, dass die Errungenschaften und Charakterattribute teilweise mit in das nächste Szenario übernommen werden können.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Schwerpunkt: Citrix
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
Detailsuche

Screenshot #3
Screenshot #3
Nach wie vor sind Kampfhandlungen möglich, aber diese beschränken sich auch auf die Verteidigung vor feindlichen Nachbarn wie Persern oder später den Römern. Kleine Kämpfe zwischen der Polizei und Grabräubern oder Riesenskorpionen stehen da schon eher an der Tagesordnung.

Fazit:
Die Königin des Nils ist eine gelungene Erweiterung, die durch neue Szenarien und Ziele Abwechslung ins Spiel bringt. Dass mit der Familiengeschichte nur an die komplette Pharao-Kampagne angeschlossen werden kann, ist etwas misslungen, denn nicht jeder hebt seine Spielstände über diesen Zeitraum auf. Noch mal von vorn zu beginnen ist aber auch nicht verkehrt, denn es ist nicht leicht, bei Kleopatra einzusteigen, da die Aufgaben schon etwas Erfahrung im Land der Pharaonen erfordern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Königin des Nils: Kleopatra - Pharao als Frau
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /