Abo
  • Services:

Palm meldet steigende Umsätze und Gewinne

1,5 Millionen verkaufte Geräte im letzten Quartal

Palm gab gestern die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2001 bekannt. Das Unternehmen erzielte in diesem Zeitraum einen Umsatz von 401 Millionen US-Dollar, 127 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Pro-Forma-Gewinn ohne Goodwill-Abschreibungen stieg um 140 Prozent auf 23,9 Millionen US-Dollar bzw. 0,04 US-Dollar pro Aktie. Auch im Vergleich zum vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres konnte Palm im Gewinn um 39 Prozent zulegen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Dabei liefert Palm nach eigenen Angaben etwa 1,5 Millionen Geräte im ersten Quartal aus. Insgesamt beläuft sich die Zahl der verkauften Geräte damit auf 8,7 Millionen.

Dabei bezeichnete Carl Yankowski, Palms Chief Executive Officer, die neuen Produkte wie den m100 als "Hit", der Absatz habe zum Verkaufsstart alle Erwartungen übertroffen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. (-5%) 23,79€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,95€

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /