Abo
  • Services:
Anzeige

Kabel New Media übernimmt Schweizer E-Business-Unternehmen

Schweizer Digivision AG geht an Kabel New Media

Die Kabel New Media AG übernimmt 100 Prozent der schweizerischen Digivision AG. Die neue Tochter mit aktuell 70 Mitarbeitern plant im laufenden Geschäftsjahr, das am 30.6.2001 endet, einen Umsatz von mehr als 10 Millionen Euro.

Anzeige

Der Vorstandsvorsitzende und bisherige Alleinaktionär Robert Hess soll künftig innerhalb der Kabel-Gruppe das weitere Wachstum der schweizerischen Aktivitäten sowie die Expansion nach Südeuropa vorantreiben. Finanziert wird die Akquisition in vollem Umfang durch eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen.

Mit der Übernahme von Digivision will die Kabel New Media Gruppe ihre internationale Präsenz ausbauen. Beide Unternehmen seien in Bezug auf ihre Dienstleistungspalette und -philosophie nahezu übereinstimmend positioniert. Bereits im Vorfeld der Akquisition habe man ein gemeinsames Projekt mit einem Neukunden im Bereich Financial Services auf den Weg gebracht.

Digivision konzentriert sich in seinem Kundenportfolio auf große Unternehmen mit einem ausgeprägten Bedarf an E-Business-Strategien. Zu den Kunden gehören unter anderem ABB, DiverseyLever und Pierrot-Lusso (beide Unilever) sowie Schweizer Marken wie Calida und Finanzdienstleister wie Rothschild Bank, Bank Leu, Bank Hofmann, Aargauische Kantonalbank (AKB), Bank Austria und Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) sowie Visana.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. L. STROETMANN Lebensmittel GmbH & Co. KG, Münster
  4. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Das kann nicht in D klappen

    Teebecher | 21:54

  2. Nicht mit Musik wecken?

    intnotnull12 | 21:48

  3. mit anderen worten

    LiPo | 21:46

  4. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    osolemio84 | 21:45

  5. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    osolemio84 | 21:41


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel