Abo
  • Services:

Dresdner Bank - Online-Shopping für Großkunden

Verknüpfung von Purchasing-Kreditkarte und web-basierter Einkaufsabwicklung

Die Dresdner Bank will ihre Einkäuferkarte für Großkunden, die Dresdner Purchasing Card, mit einer Software für den web-basierten elektronischen Einkauf verknüpfen. Das neue Einkaufssystem für Unternehmen soll die wichtigsten Schritte der Bestellabwicklung, von der Bedarfsermittlung bis zum Zahlungsvorgang, vereinfachen. So sollen ressourcenbindende Bestellvorgänge bald der Vergangenheit angehören.

Artikel veröffentlicht am ,

"Nachdem wir unsere Dresdner Purchasing Card bereits bei einigen internationalen Großkunden erfolgreich platzieren konnten, machen wir nun mit der Integration unserer Dresdner Purchasing Card in ein eOrdering-System erneut einen großen Schritt nach vorn", so Gerhard Otterbach, Leiter Technologie-, Innovations- und Zahlungsverkehrsmanagement der Dresdner Bank. "Von den Vorteilen einer zentral in der Dresdner Bank aufgebauten katalogbasierten elektronischen Bestellplattform profitieren beide Seiten der Unternehmensbeschaffung: Die Käufer wie die Lieferanten."

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Frankfurt am Main
  2. Universität Passau, Passau

Bei der Einkaufssoftware, die beim Dresdner E-Purchasing-System zum Einsatz kommt, handelt es sich um eCOS (electronic Commerce Ordering System) von Healy Hudson. Die Dresdner Bank übernimmt über die Purchasing Card die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und gibt den Lieferanten eine Zahlungsgarantie.

Kern der Software ist ein Katalog mit hoher Informationstiefe. Er ist individuell gestaltbar und kann weltweit standardisierte Warengruppen aufnehmen. Der vollintegrierte Bestellprozess soll die Bündelung von Bestellungen erlauben. Genehmigungsprozesse werden durch die Vergabe von Budgets automatisiert. Die Überwachung der Lieferungen und der Zahlungsprozesse sind ebenfalls integriert und sollen so eine kontinuierliche Bewertung der Besteller und Lieferanten ermöglichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder, anstatt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /