Abo
  • Services:

Symbian veröffentlicht Version 6 der Handy-Softwareplattform

Breite Verfügbarkeit von Symbian-Handy ab 2001

Symbian liefert jetzt die Version 6 seiner Software-Plattform für mobile Endgeräte aus. Diese soll sowohl für Handys als auch für Mobilfunkgeräte mit echtem Keyboard geeignet sein. Zudem unterstützt die Symbian-Plattform 6.0 die WAP-1.1-Spezifikation, normales HTML, die drahtlose Übertragungsschnittstelle Bluetooth und Wireless Java.

Artikel veröffentlicht am ,

In Zukunft will Symbian zudem Unterstützung für die schnellere Datenübertragung per Packet Data in GSM-Netzen (GPRS) und die Push-fähige und mit Authentifizierungsfunktionen ausgestattete WAP-Version 1.2 unterstützen sowie den Support für Bluetooth erweitern. Bereits Ende des Jahres soll die Symbian-Plattform 6.1 den Lizenznehmern zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. Hays AG, Aschaffenburg

Mit dem R380 liefert Ericsson derzeit das erste Symbian-basierte Mobiltelefon aus, 20 weitere Geräte sind laut Symbian in der Entwicklung. Mit einer breiten Verfügbarkeit von Symbian-Mobiltelefonen rechnet der Softwareentwickler aber erst 2001.

Zu den Lizenznehmern von Symbian zählen Motorola, Ericsson, Nokia, Matsushita (Panasonic), Psion, Sanyo, Ericsson und Sony.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  2. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  3. 199€ für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
    Projektoren im Vergleichstest
    4K-Beamer für unter 2K Euro

    Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
    2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
    3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
    Google I/O 2018
    Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

    Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

    1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
    2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
    3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

      •  /