Abo
  • Services:

Spieletest: Heavy Metal FAKK 2 - Die Hardcore-Lara

Actionspektakel, grandios präsentiert und voller kreativer Ideen

Comic- und Filmfreunden ist der Name Heavy Metal zweifellos ein Begriff, denn die herbe Sex & Crime-Mischung erfreut sich in Heftform und den zwei bisher fertig gestellten Zeichentrickfilmen insbesondere in den USA großer Beliebtheit. Take 2 wartet nun mit der Computerspielumsetzung auf und demonstriert eindrucksvoll, wie ein zeitgemäßes Actionadventure am PC aussehen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Heavy Metal FAKK 2
Heavy Metal FAKK 2
Der Spieler übernimmt die Rolle von Julie, einer kampfbegabten Amazone, die auf ihrem Heimatplaneten Eden das Chaos, das das plötzliche Auftreten eines Seelendiebes verusacht hat, bekämpfen muss. Der Charakter ist dabei dem real existierenden Model Julie Strain nachempfunden, das bereits durch diverse Auftritte in einschlägigen Fachpublikationen und Filmen insbesondere den männlichen Teil der Bevölkerung durch freizügige Stillleben des eigenen Körpers beeindrucken konnte.

Inhalt:
  1. Spieletest: Heavy Metal FAKK 2 - Die Hardcore-Lara
  2. Spieletest: Heavy Metal FAKK 2 - Die Hardcore-Lara

Screenshot #1
Screenshot #1
Dementsprechend überzeugt auch die Pixel-Julie durch fantasievolle, wechselnde und körperbetonte Kleidungsstücke, Parallelen zu Lara Croft und Tomb Raider sind dementsprechend nicht von der Hand zu weisen. Auch die Steuerung und die Perspektive sind der Eidos-Ikone nachempfunden, in Sachen Gameplay hat Take 2 hier allerdings eindeutig die Nase vorn.

Spieletest: Heavy Metal FAKK 2 - Die Hardcore-Lara 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 32,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /